Die Sehnsucht ist dein Kompass!

Warum du deine Wünsche ernst nehmen solltest! Manchmal ist sie ganz zart zu spüren, manchmal ziemlich heftig. Die Sprache ist von der inneren Sehnsucht...

Die Sehnsucht ist dein Kompass

Manchmal ist sie ganz zart zu spüren, manchmal ziemlich heftig. Die Sprache ist von der inneren Sehnsucht. Wir sind mit unserem Leben zufrieden oder haben uns arrangiert, aber insgeheim würden wir doch gerne etwas anderes machen, unternehmen, mal was Verrücktes tun, oder auch jemand anderes sein. Vielleicht wollten wir immer schon was anderes werden oder machen, aber der Weg hat uns eben zu dem geführt, was jetzt ist. Doch diese Sehnsucht, manchmal leise manchmal laut ist fast in jedem von uns. Manche laufen unbemerkt ein ganzes Leben damit herum, manche leben sie einfach. So wie meine Tochter, die immer davon schwärmte, in warmen Ländern leben zu können. Sie tut es. Als digitale Nomadin reist sie um die Welt und arbeitet von überall aus.

Meine Sehnsucht ist es, am Meer leben zu können. Jeden Tag mit den Hunden am Meer spazieren oder joggen zu können, die Sonnenauf- oder Untergänge zu beobachten und zu genießen oder einfach nur da sitzen und in die sich bewegenden Wellen zu schauen und vor sich hin träumen. Das ist etwas, wonach ich schon seit meiner Kindheit Sehnsucht habe. Ich genieße es dann, mir vorzustellen, wie es sich anfühlt, sie zu leben. Und ich glaube, sie erfüllt sich zu gegebener Zeit, zumindest für ein paar Wochen oder Monate im Jahr. Bis dahin plane ich eben Urlaube am Meer ein und stille meine Sehnsucht so sehr gut.

Was ist eure Sehnsucht? Ein anderer Job, ein entspanntes Familienleben ohne Streit oder Unzufriedenheit? Mehr Geld, eine schlankere Figur? Oder mehr Erfüllung im Beruf? Eine innigere Partnerschaft? Mehr Sexualität? Mehr Aufmerksamkeit?

Egal was es ist, es ist immer ein Aufruf, sich damit zu beschäftigen. Denn wenn man es nicht macht, dann kommt die Unzufriedenheit in einem auf. Etwas nagt da tief innen drin.

Das Leben ist zu kurz, um sich immer wieder die ungestillten Sehnsüchte zu versagen. Die kleinen kann man sich meist gleich erfüllen, die großen kann man thematisieren und planen. Aber wichtig ist, dass man sie identifiziert und ernst nimmt. Das sind wir, das sind Anteile in uns, die gelebt werden wollen. Damit werden wir ganz, rund, satt und glücklich.

Wenn ihr mögt, dann hinterlasst einen Kommentar. Es verbindet, wenn man liest, dass andere auch mit diesen verborgenen und zuweilen unterdrückten Sehnsüchten herumlaufen.

Oder ihr sprecht einmal mit Freundinnen oder euren Liebsten darüber, wie ihr sie verwirklichen könnt. Das befreit schon mal und macht Spaß.

Solltet ihr dann fest stellen, dass ihr etwas ändern wollt in eurem Leben, wisst aber nicht wie, dann sucht euch eine Coachin und lasst euch helfen, wie ihr da hin kommt.

Ich wünsche euch, dass ihr eure Sehnsucht zu eurem inneren Kompass macht. Denn sie führt euch zu dem, was euch glücklich macht. Und glückliche Frauen sind das, was unsere Welt braucht!

Ich wünsche euch die Erfüllung all eurer Sehnsüchte

Von

en

eure Claudia

Wenn ihr mehr Tipps und Inspirationen möchtet, ladet euch mein kostenloses ebook herunter mit den 10 Geheimnissen einer erfolgreichen Frau

und besucht und liked uns bitte auch auf Facebook!

 

11. Oktober 2017

0 responses on "Die Sehnsucht ist dein Kompass!"

Nachricht hinterlassen