Wie moderne Frauen heutzutage wirklich erfolgreich sein können

Ein Gastbeitrag von Veronika Demidova

 

Wie moderne Frauen heutzutage im Beruf wirklich erfolgreich sein können!

Ein Gastbeitrag von Veronika Demidova, Studentin für Kommunikation an der LMU München

Hi, Ich bin Veronika und studiere Kommunikation an der TU München. Ich habe für TOPWOMEN untersucht, wie Frauen heutzutage wirklich erfolgreich sein könne.

Traditionell ist es  die Aufgabe von der Frau, sich um ihren Mann zu kümmern, Kinder zu erziehen, und eine gute Familienatmosphäre zu schaffen. Die Welt und das Rollenbild der Frau ändert sich aber kontinuierlich.

Gender pay gapsbild_1

Es ist wohlbekannt, dass Frauen heutzutage weniger verdienen als Männer. Wie kann man aber diese gender pay gaps überwinden?

Selbstständigkeit als eine Chance?

Eine Möglichkeit dazu ist zweifellos, von keinem Arbeitgeber abhängig zu sein. Statistiken bestätigen, dass die Einkommensungleichheit zwischen den selbstständigen Frauen und Männern deutlich niedriger ist, als bei den Festangestellten. Da es für viele Frauen auch oft schwierig ist, Arbeit und Familie zu vereinbaren, brauchen sie ein flexibles Arbeitsregime, was in einer Selbstständigkeit oft einfacher ist.  Doch  vielen Frauen fehlt einfach der Mut dazu.

Meine Empfehlung ist: Trau dich doch!

Laut aktuellen Studien, träumt über 65% der festangestellten Frauen heute davon, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Die Hauptsache dabei ist es, eine bestimmte Idee zu haben, von der man begeistert ist und von der man unbedingt überzeugt ist. Mit der Vorbereitung und dem richtigem Wissen ist alles möglich!

Lass dich inspirieren!

bild_2Uns allen sind viele selbständige Frauen bekannt, die wir bewundern. Die Geschichte von Mary Kay Ash, Gründerin von der Firma “Mary Kay” und erfolgreichste Unternehmerin in der amerikanischen Geschichte könnte einige inspirieren. Mit 17 Jahren verheiratet, bekam Mary Kay Ash drei Kinder, und zwei Jahre später, reichte ihr Mann die Scheidung ein. Seit 25 Jahren arbeitete sie als Verkaufsagentin, konnte aber karrieremäßig nicht aufsteigen – die Position wurde einem Mann gegeben. Dann verließ Mary Kay Ash ihren Job und beschloss ein Buch zu schreiben, das Frauen helfen würde, sich in der von Männern dominierten Geschäftswelt besser zu realisieren. Während des Prozesses verstand sie, dass ihr Buch eine ideale Business-Strategie für ein Unternehmen ist, in dem sie selbst gerne arbeiten würde. Und schon im Jahre 1963 gründete Mary Kay Ash mit Hilfe von ihrem Sohn ihre eigene Firma “Mary Kay Cosmetics”, deren Umsatz heutzutage mehr als 3 Milliarden Dollars beträgt.

Mary Kay Ash´s Fazit:

bild_4„Setze dir selbst keine Grenzen. Viele begrenzen sich selbst auf das, was sie glauben tun zu können.Du kannst jedoch so weit gehen, wie es deine Gedanken zulassen. Denke daran, du kannst alles erreichen, woran du glaubst.“ – Mary Kay Ash.

Für mich ist die Geschichte von Mary Kay Ash  ein großer Ansporn, später einmal als Frau erfolgreich zu sein. Wo mich der Weg hinführt, weiss ich noch nicht genau, aber das Ziel ist klar.

Ich wünsche jeder Frau, die diesen Blogbeitrag liest ganz viel Erfolg, grenzenloses Denken und Durchhaltevermögen auf ihrem Weg!

Alles Liebe

Veronika Demidova

Für alle, die sich auf dem Weg inspirieren lassen oder Hilfe in Anspruch nehmen wollen, hier der Link zur TOPWOMEN ACADEMY mit Online-Kursen und Online-Coaching für Frauen für alle Lebensbereiche!

Besucht uns auf auf facebook, dort werden ständig neue Kurse und Coachings vorgestellt und es gibt tolle Inspirationen für Frauen.

 

 

 

 

 

 

4. Juni 2017

0 responses on "Wie moderne Frauen heutzutage wirklich erfolgreich sein können"

Nachricht hinterlassen